Abklärungsangebote

Navigation

Inhalt

Abklärungsangebote

Für alle Abklärungsangebote gelten Fallpauschalen.

Standardabklärung
Die vierwöchige Standardabklärung bietet den Klienten eine ganzheitliche Abklärung. Im interdisziplinären Team werden mit den Klienten Lösungen zur beruflichen Wiedereingliederung entwickelt. Es findet eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Situation statt. Nach einer ersten Standortbestimmung wird die Berufsfindung und Wiedereingliederung unterstützt oder – sofern nicht realisierbar - eine Empfehlung für andere Massnahmen aufgezeigt.

Standardabklärung Plus
Die Standardabklärung Plus dauert über vier Wochen und ist in zwei Teile gegliedert: die Standardabklärung und im Anschluss daran Arbeitseinsätze im ersten Arbeitsmarkt oder in einem geschützten Umfeld.

Die praktischen Arbeitseinsätze unterstützen und festigen die berufliche Eingliederung. Gleichzeitig wird über einen längeren Zeitraum die Realisierbarkeit der entwickelten beruflichen Perspektive überprüft.

Kurzabklärung der Leistungsfähigkeit
Arbeitsleistung, Belastbarkeit, Arbeitsmotivation und Arbeitsverhalten innerhalb definierter Tätigkeitsfelder werden abgeklärt. Eine Zumutbarkeitsbeurteilung wird erstellt sowie eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen aufgezeigt.

Die zweiwöchige Kurzabklärung bietet sich bei einem begrenzten und klar definierten Abklärungsfokus an, bei dem der Verlauf oder der Berufsfindungsprozess nicht aufzuzeigen ist.

Abklärung bei Rentenrevision
Die zweiwöchige Abklärung bei Rentenrevision erfasst die Leistung bei Klienten mit längerer Arbeitsabwesenheit. Angewandt wird dabei ein  standardisiertes Abklärungsprogramm. In Absprache mit dem Auftraggeber werden dafür sowohl testologische Verfahren und geeichte Arbeitsproben als auch spezifische praktische Arbeitsbereiche genutzt. Die Abklärung kann auf Wunsch durch einen Facharzt Rheumatologie und/oder Psychiatrie begleitet werden. Aufgrund der Ergebnisse wird eine Zumutbarkeitsbeurteilung vorgenommen sowie auf Wunsch ein ergonomisches Profil erstellt.

Potenzialabklärung
Während der einwöchigen Potenzialabklärung werden die Ressourcen der Klientin oder des Klienten erhoben, welche für eine berufliche Eingliederung relevant sind. Das Potenzial wird mittels standardisierten schulischen, testologischen und praktischen Aufgaben erfasst.

Individuelle Abklärung
BEFAS führt auch individuelle Abklärungen nach Ihren Wünschen durch wie beispielsweise Abklärung am Arbeitsplatz und teilzeitliche Abklärung.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse.

 

TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln